Filmfest

Filmfest: Mehr als Filme

Moritz Bleibtreu bei der Autogrammstunde in Oldenburg.

Moritz Bleibtreu bei der Autogrammstunde.
Foto: Anja Michaeli

Oldenburg (am) Am Filmfestdonnerstag erhielt der Schauspieler Moritz Bleibtreu seinen Stern auf dem OLB-Walk of Fame. Das Audi Zentrum Oldenburg hatte zum Empfang geladen und abends traf sich die cineastische Fangemeinde im „Marvin’s“ zum Feiern.

Anzeige

LzO Beratung

Moritz Bleibtreu hat am Mittwoch als Co-Produzent mit dem Film „Familiye“ das diesjährige Filmfest Oldenburg eröffnet. Am gestrigen Donnerstag wurde er mit einem Stern auf dem Parkplatz der Oldenburgischen Landesbank (OLB) geehrt. Neben Nicolas Cage, Joanna Cassidy, Deborah Kara Unger oder Stacy Keach steht er in einer Reihe mit Gästen des Festivals.

Moritz Bleibtreu bei der Sternen-Enthüllung auf dem OLB-Walk of Fame in Oldennburg.

Moritz Bleibtreu bei der Sternen-Enthüllung.
Foto: Anja Michaeli

Moritz

Moritz Bleibtreu bei der Sternen-Enthüllung.
Foto: Anja Michaeli

Nach der feierlichen Enthüllung hat sich der Schauspieler viel Zeit für seine Fans genommen und geduldig alle Wünsche erfüllt. Autogramme wurden verteilt, Selfies gemacht. Anschließend musste er wegen eines dringenden Termins Oldenburg wieder verlassen. Vorher versprach er aber noch, gerne wiederzukommen. Oldenburg wird ihm wohl in guter Erinnerung bleiben, zumindest war von einer legendären Party im Klub Polyester nach den Eröffnungsfeierlichkeiten zu hören.

Mehr Informationen gibt es hier.

Lou Diamond Phillips ist mit Ehefrau und Tochter nach Oldenburg gekommen.

Lou Diamond Phillips ist mit Ehefrau und Tochter nach Oldenburg gekommen.
Foto: Anja Michaeli

Empfang im Schloss: Lou Diamond Phillips, Christine Nickel, Ed Pressman und Torsten Neumann.

Empfang im Schloss (von links): Lou Diamond Phillips, Christine Nickel, Ed Pressman und Torsten Neumann.
Foto: Anja Michaeli

Christine Nickel begrüßte die Gäste wegen des unbeständigen Wetters ausnahmsweise im Schlosssaal.

Christine Nickel begrüßte die Gäste wegen des unbeständigen Wetters ausnahmsweise im Schlosssaal.
Foto: Anja Michaeli

Später am Abend hatte dann das Audi Zentrum Oldenburg ins Schloss geladen. Im feierlichen Rahmen konnte die Geschäftsführerin Christine Nickel gemeinsam mit Filmfestchef Torsten Neumann internationale Gäste des Filmfestes begrüßen. Lou Diamond Phillips (Tribute) und Ed Pressman gaben sich die Ehre.

Vorheriger Artikel

Filmfest 2017: Filme, Filme, Filme

Nächster Artikel

Filmfest: Gala für zwei

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.