Filmfest

Filmfest: Ehrenpreise für Honoré, Plummer und Cage

Nicolas Cage hat mit Spaß seinen Fans in Oldenburg Freude bereitet.

Nicolas Cage hat mit Spaß seinen Fans Freude bereitet.
Foto: Filmfest

Oldenburg (am/pm) Bei der abendlichen Filmfest-Gala im Oldenburgischen Staatstheater am gestrigen Freitag wurden die Hollywood-Stars Amanda Plummer und Nicolas Cage sowie der französische Regisseur Christophe Honoré mit dem German Independence Honory Award ausgezeichnet. Der Festivalleiter Torsten Neumann überreichte im Staatstheater die Preise. Im Anschluss an die Verleihung wurde „Leaving Las Vegas“ von Mike Figges gezeigt, für dessen Hauptrolle Nicolas Cage einen Oscar gewann. Der feierliche Abend im Bild:

Anzeige

LzO Beratung

Vor der Filmfestgala fand der traditionelle Sektempfang in der EWE Forum Alte Fleiwa statt.

EWE Filmfestempfang  mit Nicolas Cage.

Foto: Christian Scholz / Filmfest

EWE Filmfestempfang  mit Amanda Plummer.

Foto: Christian Scholz / Filmfest

EWE Filmfestempfang in der alten Fleiwa

Foto: Christian Scholz / Filmfest

Die Ehrengäste, das Publikum und zahlreiche Schaulustige waren zur Filmfestgala gekommen. Verliehen wurde der German Independence Honory Award an Christophe Honoré, Amanda Plummer und Nicolas Cage.

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Lawrence / Filmfest

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Muhannad Mhisen

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Muhannad Mhisen

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Muhannad Mhisen

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Muhannad Mhisen

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Christian Scholz / Filmfest

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Christian Scholz / Filmfest

Filmfestgala im Oldenburgischen Staatstheater.

Foto: Lawrence / Filmfest

Vorheriger Artikel

Filmfest: Mehr als Filme

Nächster Artikel

Neu-Ratsherr Baak möchte in den Landtag