Nachrichten

Zwei Tote in Kölner Wohnung: Polizei vermutet Gewaltverbrechen

Polizeiauto vor Kölner Dom und Hauptbahnhof, über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Im Kölner Stadtteil Mühlheim sind in der Nacht zu Dienstag zwei Menschen tot in einer Wohnung aufgefunden worden, die Mordkommission ermittelt. Bei den Toten handelte es sich um die 78-jährige Wohnungsinhaberin und deren 60-jährigen Bekannten, es sei von einem Gewaltverbrechen auszugehen, so die Polizei. Gegen 1 Uhr hatte sich ein Anwohner wegen einer Ruhestörung beklagt.

Anzeige

Der 26-Jährige erklärte, dass jemand an der Haustüre stünde, der dauerhaft die Klingel betätige. Nach wenigen Minuten erreichten die hinzugerufenen Polizisten den Einsatzort und fanden während der Sachverhaltsklärung im Nachbarhaus in einer Wohnung die beiden Opfer. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der beiden Leichname an.

Foto: Polizeiauto vor Kölner Dom und Hauptbahnhof, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Coronavirus: SPD fordert Vorkehrungen gegen Einschleppung

Nächster Artikel

Personalrochade im Auswärtigen Amt