Nachrichten

Zwei Tote bei Schulbusunglück in Thüringen

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Eisenach (dts Nachrichtenagentur) – Bei dem Schulbusunglück in der Gemeinde Berka vor dem Hainich im Thüringer Wartburgkreis sind am Donnerstagmorgen zwei Kinder ums Leben gekommen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf das Landratsamt. 20 weitere Schüler sowie der Fahrer seien zudem verletzt worden, berichtet unter anderem der MDR. Nach ersten Informationen war das Fahrzeug einen Hang hinab gestürzt.

Anzeige

Offenbar war die Straße rutschig. Auch Nebel könnte Medienberichten zufolge eine Rolle gespielt haben. Das Unglück hatte sich gegen 07:30 Uhr ereignet. Der Bus soll sich auf dem Weg zu einer Grundschule befunden haben.

Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bahn strich 2019 tausende Fahrten im Fernverkehr

Nächster Artikel

Klimaaktivistin Neubauer setzt beim Weltwirtschaftsforum auf Merkel

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.