Nachrichten

Wadephul begrüßt Nominierung von Högl zur Wehrbeauftragten

Johann Wadephul, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Johann Wadephul (CDU), hat die Nominierung der SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl für das Amt der Wehrbeauftragten prinzipiell begrüßt. „Eva Högl ist eine erfahrene Parlamentarierin, die sich über Fraktionsgrenzen hinaus Anerkennung verschafft hat“, sagte Wadephul den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). Sie könne „sicher eine Behörde leiten“, so der CDU-Politiker weiter.

Anzeige

Allerdings sollte Högl nun „ihr Interesse an und Nähe zu den Soldatinnen und Soldaten“ darlegen, sagte Wadephul.

Foto: Johann Wadephul, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Tourismusbeauftragter kündigt Hilfsmaßnahmen für Reisebranche an

Nächster Artikel

Bartels kritisiert seine Ablösung als Wehrbeauftragter