Nachrichten

US-Kongress einigt sich auf 900-Milliarden-Dollar-Rettungspaket

Kapitol in Washington, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Vertreter von Demokraten und Republikanern im US-Kongress haben sich im Streit um ein 900 Milliarden US-Dollar schweres Rettungspaket offenbar geeinigt. Die Spitzen beider Kammern hätten „eine Vereinbarung abgeschlossen“, sagte der Mehrheitsführer im Senat, der Republikaner Mitch McConnell am Sonntagabend (Ortszeit).

Anzeige

Zuvor schien aufgrund der unterschiedlichen Mehrheitsverhältnisse in Senat und Repräsentantenhaus nach monatelangen Verhandlungen alles auf eine Pattsituation hinauszulaufen. Mit der Geldspritze sollen insbesondere kleine Unternehmen, Arbeitslose und Beschäftigte im Gesundheitswesen in der Coronakrise unterstützt werden. Das Parlament soll am Montag über das endgültige Covid-19-Hilfspaket abstimmen, zusammen mit einem Finanzpaket im Volumen von rund 1,4 Billionen US-Dollar für das nächste Jahr.

Foto: Kapitol in Washington, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lauterbach bemängelt Beitrag der Kirchen zum Anti-Corona-Kampf

Nächster Artikel

Frist verstrichen - Brexit-Verhandlungen gehen trotzdem weiter

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.