Nachrichten

Umfrage: Fast alle Lehrkräfte in Deutschland geimpft

Stühle im Flur einer Schule, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 95 Prozent der Lehrer in Deutschland sind vollständig geimpft. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Robert-Bosch-Stiftung, über die die Wochenzeitung „Die Zeit“ berichtet.

Anzeige

Das ist deutlich mehr als die Impfquote der allgemeinen erwachsenen Bevölkerung in Deutschland. Dabei zeigen sich jedoch regionale Unterschiede: Während etwa die Lehrkräfte in Nordrhein-Westfalen zu 98 Prozent geschützt sind, liegt die Impfquote unter Lehrern in Ostdeutschland im Schnitt bei 90 Prozent. Gefragt nach einer Impfpflicht für das Schulpersonal sind knapp zwei Drittel der Lehrkräfte dafür, der Rest dagegen oder unentschieden. Befragt nach den psychosozialen Folgen der Coronakrise, berichten 68 Prozent der Lehrkräfte von einem Anstieg der Motivationsprobleme unter ihren Schülern.

23 Prozent geben sogar an, die Kinder und Jugendlichen zeigten ein stärkeres aggressives Verhalten als vor der Krise.

Foto: Stühle im Flur einer Schule, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Asylrechtsexperte: Polen darf nicht nach Weißrussland zurückweisen

Nächster Artikel

Hendrik Wüst neuer NRW-Ministerpräsident