Nachrichten

Tschechien beschließt teilweisen Lockdown

Prag, über dts Nachrichtenagentur

Prag (dts Nachrichtenagentur) – Aufgrund immer schneller steigender Corona-Zahlen gilt in Tschechien ab Donnerstag ein teilweiser Lockdown. Das kündigte der tschechische Gesundheitsminister Roman Prymula am Mittwoch an. Demnach müssen ab Donnerstag fast alle Geschäfte schließen.

Anzeige

Außerdem sollen wieder schärfere Ausgangsbeschränkungen gelten. Der Weg zur Arbeit bleibt unter anderem noch erlaubt – ebenso wichtige Einkäufe. Auch Spaziergänge in der Natur sollen möglich bleiben. Die Lage in Tschechien hatte sich zuletzt immer weiter zugespitzt. Bereits zu Beginn des Monats waren strengere Corona-Regeln verhängt worden. Unter anderem wurde eine Maskenpflicht eingeführt – teilweise auch im Freien. Schulen und Restaurants wurden bereits geschlossen.

Foto: Prag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bayern führt weitere Corona-Warnstufe ein

Nächster Artikel

Integrationsbeauftragte will Beratungsstelle für Rassismus-Opfer