Nachrichten

Taliban erobern auch Dschalalabad – Angriff auf Kabul erwartet

Afghanistan, über dts Nachrichtenagentur

Dschalalabad/Kabul (dts Nachrichtenagentur) – Im Rahmen der Großoffensive der Taliban in Afghanistan haben die Islamisten am Sonntag auch die Provinzhauptstadt Dschalalabad im Osten des Landes erobert. Es ist die vorletzte Großstadt, die noch unter Kontrolle der afghanischen Regierung stand.

Anzeige

Die Einnahme der Hauptstadt der Provinz Nangarhar soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge kampflos erfolgt sein. Schon in den Tagen zuvor waren immer mehr Städte an die Taliban gefallen, unter anderem auch Masar-e Scharif, wo die Bundeswehr bis vor wenigen Wochen noch ihr Afghanistan-Hauptquartier hatte. Als wohl letzte Bastion der Regierungstruppen gilt die Hauptstadt Kabul – Beobachter rechnen auch dort mit einem baldigen Angriff der Taliban. US-Präsident Joe Biden hatte zuletzt als Reaktion auf den Vormarsch der Islamisten angekündigt, etwa 5.000 US-Soldaten zur Evakuierung des eigenen Personals zu entsenden.

Dabei soll vor allem die Ausreise des Botschaftspersonals sowie von zivilen Ortskräften gesichert werden. Auch Deutschland will der Evakuierung des eigenen Personals höchste Priorität einräumen. Laut eines Berichts der „Bild am Sonntag“ wird die Luftwaffe am Montag mit Militärtransportern vom Typ A400M nach Kabul fliegen.

Foto: Afghanistan, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Ifo: Warenmangel treibt Verbraucherpreise in die Höhe

Nächster Artikel

Umfrage: Unternehmen sehen in Baurecht größte Bürokratiehürde