Nachrichten

Städtetagspräsident warnt vor Innenstadt-Sterben

Innenstadt von Neumünster, über dts Nachrichtenagentur

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Deutschen Städtetags, Burkhard Jung (SPD), warnt vor einer dramatischen Veränderung der Innenstädte durch Einzelhandelspleiten im Zuge der Coronakrise. „Das ist eine unserer größten Sorgen“, sagte der Leipziger Oberbürgermeister dem „Tagesspiegel“. Diese Krise betreffe gerade die Innenstädte besonders schwer.

Anzeige

„Handel, Gastronomie, Kultur, einfach alles.“ Er könne keine Prognose abgeben, wie lange Kaufhäuser und Kleinhändler diese Krise mit einem stark zurückgehenden Konsum durchhalten können, so der Städtetagspräsident.

Foto: Innenstadt von Neumünster, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Meuthen beklagt "Überreaktion" von Chrupalla und Gauland

Nächster Artikel

Unionsfraktionschef kritisiert Autokonzerne