Nachrichten

SPD jetzt auch im „Politbarometer“ deutlich vor CDU/CSU

SPD-Wahlplakat in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Mainz (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD hat nun auch im ZDF-„Politbarometer“ die Union überholt. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen die Sozialdemokraten nun auf 25 Prozent, das sind drei Punkte mehr als bei der letzten Erhebung vor einer Woche.

Anzeige

Die Union bleibt in der Umfrage bei 22 Prozent. Die Grünen verlieren deutlich und kämen auf 17 Prozent (-3 Prozent). Die FDP würde 11 Prozent erreichen (+1 Prozent). Auch die Linke gewinnt hinzu und steht bei 7 Prozentpunkten (+1).

Die AfD (11 Prozent) bleibt unverändert. Kleinere Parteien kommen zusammen auf 7 Prozent. Das wichtigste Thema für die Wahlentscheidung der Bürger ist die soziale Gerechtigkeit. Laut ZDF-„Politbarometer“ sehen 51 Prozent das Thema als wichtig für ihre Wahlentscheidung an.

Dahinter liegen Klimaschutz (39 Prozent), Corona (23 Prozent) und Flüchtlinge/Asyl (21 Prozent).

Foto: SPD-Wahlplakat in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lokführer-Streik geht weiter - Bahn geht in Berufung

Nächster Artikel

Große Koalition einigt sich auf Impfstatus-Abfragerecht

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.