Nachrichten

Sozial- und Wirtschaftsexperten für Inflations-Gipfel

Butter in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat angesichts steigender Preise die Bundesregierung zum Handeln aufgefordert. „Wir brauchen ein Inflations-Gipfeltreffen“, sagte sie der „Bild“ (Donnerstagausgabe).

Anzeige

Bei einem solchen Spitzengespräch sollten Politik, Wissenschaft und Sozialvertreter über den Kampf gegen die Preisteuerung verhandeln. Zugleich fordert Bentele, die Mehrwertsteuer auf frische Lebensmittel zu senken und die Hartz-IV- und Grundsicherungs-Sätze zu erhöhen. „Vielen Menschen droht wegen Preissteigerungen Armut“, so die VdK-Präsidentin. Auch Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU) hält einen Inflations-Gipfel für „hilfreich“. Die Bundesregierung dürfe „das Problem nicht weiter aussitzen, sondern muss die Menschen dringend entlasten“, sagte er der „Bild“. Die CDU-Mittelstandspolitikerin Gitta Connemann verlangte: „Es wird Zeit, dass wir zu diesem drängenden Problem Antworten von der Ampel hören.“

Foto: Butter in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Ökonom Bofinger: Mehrwertsteuer auf Energie halbieren

Nächster Artikel

Lehrerverband bemängelt Corona-Maßnahmen in Schulen