Nachrichten

Söder warnt vor „Überbietungswettbewerb“ bei Corona-Lockerungen

Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) warnt vor einem „Überbietungswettbewerb“ bei der Lockerung der Corona-Maßnahmen. „Wir brauchen einen sicheren und besonnenen Weg aus der Coronakrise“, teilte der CSU-Chef am Dienstagvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die aktuellen Maßnahmen wirkten, aber man dürfe keinen Rückschlag riskieren.

Anzeige

„Vorsichtige Erleichterungen kann es nur mit zusätzlichem Schutz geben.“ Derzeit seien „Maß und Mitte“ gefragt, so Söder weiter. „Wir sind noch lang nicht über den Berg.“ Mit Verweis auf das für Mittwoch von Bund und Ländern geplante Gespräch über ein abgestimmtes Konzept schrieb Söder, dass es sich lohne, „alle Argumente und Gutachten genau zu lesen und zu bewerten“.

Foto: Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Göring-Eckardt für regionale Unterschiede bei Corona-Lockerungen

Nächster Artikel

Xetra-Handel wegen technischer Störung unterbrochen