Nachrichten

„Siegfried & Roy“-Magier Roy Horn gestorben

Las Vegas (dts Nachrichtenagentur) – „Siegfried & Roy“-Magier Roy Horn ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren an den Folgen von Covid-19, berichteten am Samstag übereinstimmend mehrere Medien. Der Magier wurde als Teil des Duos „Siegfried & Roy“ besonders durch Auftritte mit weißen Tigern und Löwen bekannt.

Wie sein Companion stammte Horn aus Deutschland, gemeinsam machten sie ab den 1960er Jahren internationale Karriere. Von 1990 bis zum durch eine Verletzung herbeigeführten Ende ihrer Bühnenkarriere am 3. Oktober 2003 gestaltete das Duo die Show „Siegfried & Roy at The Mirage“, die als meistbesuchte Show in Las Vegas galt.

Anzeige

Vorheriger Artikel

VCI-Präsident: Dividenden und Staatshilfen schließen sich aus

Nächster Artikel

Verbraucherzentralen hoffen auf deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.