Nachrichten

Scholz plant Öffnungsschritte

Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat Lockerungen der bestehenden Corona-Maßnahmen angekündigt. „Die wissenschaftlichen Prognosen zeigen uns, dass der Höhepunkt der Welle in Sicht ist“, sagte Scholz am Freitag bei seiner Antrittsrede im Bundesrat.

Anzeige

„Das erlaubt uns beim Bund-Länder-Treffen nächste Woche einen ersten Öffnungsschritt, und dann weitere für das Frühjahr in den Blick zu nehmen“, sagte Scholz. Dabei wolle man sich von wissenschaftlichen Expertisen leiten lassen. „Denn wir wollen unseren Erfolg jetzt nicht auf das Spiel setzen“, so Scholz wörtlich. Für den Fall, dass die Zahl der Infizierten wieder deutlich zunehme, werde man „wachsam und vorbereitet“ sein.

Der einzige Weg aus der Krise bleibe das Impfen, so der Bundeskanzler.

Foto: Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Corona-Impftempo auf niedrigstem Stand seit November

Nächster Artikel

DAX startet schwach in den Handel - Delivery Hero im freien Fall