Nachrichten

Rheinland-Pfalz: 28-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Krankenwagen, über dts Nachrichtenagentur

Trier (dts Nachrichtenagentur) – Auf einer Landesstraße in der Eifel ist in der Nacht zu Montag ein 28-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 02:00 Uhr auf der L 169 außerhalb der Ortslage Heimbach in Fahrtrichtung Hoppstädten, teilte die Polizei in Trier mit. Der zweite Pkw-Fahrer im Alter von 26 Jahren wurde leicht verletzt.

Anzeige

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauerten zunächst noch an. Ein Gutachter wurde eingeschaltet. Die Landesstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Foto: Krankenwagen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Braun: Tracking-App "in kommenden Tagen oder Wochen" einsatzbereit

Nächster Artikel

Kanzleramtschef glaubt nicht an fünfte Amtszeit Merkels