Nachrichten

"RAF Camora" neue Nummer eins der Album-Charts

Radio, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der österreichische Hip-Hopper "RAF Camora" ist die neue Nummer eins der deutschen Album-Charts. Mit "Zenit" schoss er von Platz 43 in der Vorwoche nach oben, teilte die GfK am Freitag mit. Von Platz 17 auf Platz zwei ging es für Giovanni Zarrella mit "La vita è bella" nach oben, Selena Gomez steigt mir "Rare" auf Platz drei neu ein.

Anzeige

Die Top-3 der Single-Charts ist hingegen unverändert zur Vorwoche: The Weeknd steht mit "Blinding Lights" auf Rang eins, dahinter kommen Tones And I mit "Dance Monkey" und Apache 207 mit "Roller". Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Radio, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Rechtsextremismus: Militärgeheimdienst ermittelte gegen 208 Bundeswehroffiziere

Nächster Artikel

Söder will mehr Investitionen in künstliche Intelligenz

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.