Nachrichten

NRW erlaubt Stehtische auf Weihnachtsmärkten

Glühweinstand, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die NRW-Landesregierung will bei Weihnachtsmärkten in diesem Jahr Stehtische statt wie bislang ausschließlich Sitzplätze gestatten. Das sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) der „Rheinischen Post“. Der CDU-Politiker plädierte dafür, die Märkte trotz der Corona-Pandemie stattfinden zu lassen: „Wir brauchen Weihnachtsmärkte unter Corona-Bedingungen, weil wir am Ende nicht wollen, dass nach der Pandemie unsere Innenstädte leer stehen und alle nur noch beim Onlinehändler kaufen.“

Anzeige

Man werde die Stände weiter auseinanderziehen müssen. „Und die Glühweinbetreiber müssen auf die Abstände und Nachverfolgung achten“, so Laumann.

Foto: Glühweinstand, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX startet im Minus - Brexit-Verhandlungen im Blick

Nächster Artikel

Weltärztepräsident fordert einheitliche Corona-Maßnahmen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.