Nachrichten

Moderna-Studie: Hohe Impfstoff-Wirksamkeit bei Jugendlichen

Impfampulle von Moderna, über dts Nachrichtenagentur

Cambridge (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Pharmakonzern Moderna hat Testdaten zu seinem Corona-Impfstoff veröffentlicht, die auf eine hohe Wirksamkeit bei Jugendlichen schließen lassen. In der Phase-2/3-Studie seien keine Fälle von Covid-19 bei Teilnehmern beobachtet worden, die zwei Dosen des Moderna-Impfstoffs erhalten hatten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Anzeige

An der Studie nahmen 3.732 Teilnehmer im Alter von zwölf bis 17 Jahren in den Vereinigten Staaten teil. Bei den Untersuchungen seien keine wesentlichen Sicherheitsbedenken festgestellt worden, so Moderna. Die Daten stimmten demnach mit Studienergebnissen bei Erwachsenen überein. Das Unternehmen plant nach Angaben von Moderna-Chef Stéphane Bancel, die Studiendaten Anfang Juni weltweit den zuständigen Aufsichtsbehörden vorzulegen und eine Zulassung für Jugendliche zu beantragen.

Foto: Impfampulle von Moderna, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bundesdatenschützer beklagt Versäumnisse beim digitalen Impfpass

Nächster Artikel

Brandstiftung in Oldenburg? Einsatzkräfte im Dauereinsatz