Nachrichten

Mittelalter-Band Feuerschwanz neu an der Spitze der Album-Charts

Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Mittelalter-Rockband Feuerschwanz steht mit „Memento Mori“ neu an der Spitze der offiziellen deutschen Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Anzeige

Auf Platz zwei steigt die irische Sängerin Patricia Kelly mit „Unbreakable“ neu ein. Das Abba-Album „Voyage“ rutscht hingegen von Platz zwei auf Rang drei ab. In den Single-Charts klettert die US-Popkünstlerin Gayle mit „abcdefu“ von Rang 21 an die Spitze. Auf Rang zwei landet der Deutschrapper Pajel per Neueinstieg mit „10von10“.

Auf Platz drei verbessern sich Acraze feat. Cherish mit „Do It To It“, der in der Vorwoche Platz 31 markiert hatte. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Bund und Länder beschließen verkürzte Quarantäne-Regeln

Nächster Artikel

Bahnen rufen nach EU-Unterstützung für europäisches Nachtzugsystem

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.