Nachrichten

Militärhilfe wird auf zwei Milliarden Euro angehoben

Euro- und Dollarscheine, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung will insgesamt zwei Milliarden Euro an weiteren Militärhilfen bereitstellen. „Die Medienberichte sind zutreffend: Im Ergänzungshaushalt wird die militärische Ertüchtigungshilfe auf 2 Milliarden Euro angehoben“, teilte Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) am Freitagabend mit.

Anzeige

„Die Mittel kommen weit überwiegend der Ukraine zugute.“ Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) soll das Geld „frühzeitig angefordert“ haben, wie Lindner sagte. Zuletzt hatte es immer lautere Kritik an der Bundesregierung gegeben, dass die militärische Hilfe für die Ukraine aus Deutschland zu gering sei.

Foto: Euro- und Dollarscheine, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Merz setzt weiter auf Atomkraft

Nächster Artikel

Lindners Berater fürchtet mehr Inflation durch Entlastungspakete