Nachrichten

Luftfahrt-Koordinator warnt vor überzogenen Erwartungen an BER

Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Luftfahrt-Koordinator der Bundesregierung, Thomas Jarzombek (CDU), hat die Eröffnung des Berliner Flughafens BER begrüßt und zugleich vor überzogenen Erwartungen gewarnt. „Der BER wird mittelfristig zunächst das leisten müssen, was Tegel und Schönefeld in den vergangenen Jahren nur unter größeren Mühen und chaotischen Zuständen hinbekommen haben: den Flugverkehr in der deutschen Hauptstadt zu gewährleisten“, sagte Jarzombek dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben). „Dass aus dem BER mehr wird, ein drittes deutsches Drehkreuz nach Frankfurt und München, sehe ich zunächst eher nicht.“

Anzeige

Der Flughafen ist an diesem Samstag eröffnet worden.

Foto: Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Merz wehrt sich gegen Vorwürfe

Nächster Artikel

Kramp-Karrenbauer ermahnt ihre Partei