Nachrichten

Lokführergewerkschaft GDL will streiken

Streik der GDL, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Traifverhandlungen mit der Deutschen Bahn offenbar für beendet erklärt und Streiks angekündigt. Das berichten mehrere Medien am frühen Dienstagnachmittag übereinstimmend.

Anzeige

Demnach sollen gerade in der Reisezeit im Sommer Arbeitsniederlegungen stattfinden, konkrete Termine wurden aber noch nicht genannt. Die Verhandlungen mit der Bahn waren zuletzt ins Stocken geraten, die Gewerkschaft hatte bis zum vergangenen Montag ein „verhandlungsfähiges Angebot“ verlangt. „Andernfalls werden die Gremien die entsprechenden Beschlüsse fassen und die GDL-Mitglieder daraufhin die passenden Antworten geben. Fakt ist: Wir lassen kein Mitglied zurück“, hatte es in einer Mitteilung geheißen.

Die GDL habe die Interessen ihrer Mitglieder konsequent und stringent im Blick.

Foto: Streik der GDL, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX am Mittag im Minus - ZEW-Daten geben keinen Auftrieb

Nächster Artikel

Grüne Jugend will Garantien für Industriearbeiter und Arbeitslose

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.