Nachrichten

Linke wählt Schirdewan und Wissler zum neuen Spitzenduo

Abstimmung auf Linke-Parteitag in Erfurt 2022, über dts Nachrichtenagentur

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Martin Schirdewan und Janine Wissler sind die neue Doppelspitze der Linkspartei. Schirdewan bekam auf dem Parteitag in Erfurt am Samstag im gemischten Wahlgang 61,3 Prozent der Stimmen und setzte sich damit insbesondere gegen Sören Pellmann durch, der auf 31,7 Prozent kam.

Anzeige

Janine Wissler hatte sich zuvor auf dem für Frauen reservierten Ticket mit 57,5 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigen lassen. Anfang 2021 war sie noch mit 84,2 Prozent gewählt worden, damals allerdings ohne Gegenkandidatin. Mit Heidi Reichinnek, die auf 35,9 Prozent kam, hatte Wissler diesmal eine starke Konkurrentin. Der Erfurter Parteitag ist vom Wundenlecken nach den Wahlschlappen und Skandalen der letzten Monate geprägt.

Zudem tobt ein parteiinterner Richtungsstreit, den alle Kandidaten versprachen schlichten zu wollen.

Foto: Abstimmung auf Linke-Parteitag in Erfurt 2022, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Janine Wissler bleibt Chefin der Linkspartei

Nächster Artikel

Parteitage machen Weg frei für Schwarz-Grün in NRW