Nachrichten

Kanzleramtschef: Keine Beschlüsse für Bund-Länder-Runde geplant

Bundeskanzleramt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Vor der Bund-Länder-Runde zur Corona-Lage am Dienstagnachmittag dämpft der geschäftsführende Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) die Erwartungen. Es handele sich um einen rein informellen Termin, sagte er den Sendern RTL und n-tv.

Anzeige

„Beschlüsse sind für heute nicht geplant. Das war die Vorbedingung für das Treffen.“ Auf die Nachfrage, warum man den Termin nicht trotzdem nutze, um eine gemeinsame Linie festzulegen, sagte Braun: „Ich kann nur wiedergeben, dass man vorab vereinbart hat, sich informell zu treffen. Aber ich fordere seit Tagen eine formelle Ministerpräsidentenkonferenz, und dass wir eine Notbremse vereinbaren.“

Foto: Bundeskanzleramt, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX startet im Minus - Omikron-Angst belastet

Nächster Artikel

Karlsruhe weist Verfassungsbeschwerden gegen Bundesnotbremse zurück