Nachrichten

Ikea, Media Markt und Saturn: Kontaktlosen Abholservice erlauben

Saturn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts des bevorstehenden harten Lockdowns und damit verbundener Schließungen von Geschäften fordern Ikea, Saturn und Media Markt von den Behörden, einen Abholservice mit kontaktloser Warenübergabe weiterhin zu erlauben. „In der aktuellen Situation halten wir es für dringend geboten, dem von Geschäftsschließungen betroffenen Einzelhandel weiterhin einen Abholservice mit kontaktloser Übergabe flächendeckend möglich zu machen“, sagte eine Ikea-Sprecherin dem Nachrichtenportal Watson.

Anzeige

Das Angebot „Click & Collect“, bei dem Kunden ihre online bestellte und bezahlte Ware innerhalb eines vereinbarten Zeitfensters abholen, habe sich auch angesichts der hohen Dynamik in den vergangenen Monaten jederzeit bewährt. Auch bei Saturn und Media Markt hofft man, nicht gänzlich auf reinen Online-Handel umsteigen zu müssen. „Wir stehen aktuell mit den politischen Entscheidungsträgern auf Bundes- und Landesebene im Austausch, um die Möglichkeit von `Click & Collect`, der Abholung online bestellter Waren an separaten Abholstationen an unseren Märkten, weiterhin zu ermöglichen“, sagte eine Sprecherin beider Elektronik-Ketten dem Portal.

Foto: Saturn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Linke wirft Regierung wegen Corona-Toten in Heimen "Versagen" vor

Nächster Artikel

RKI meldet 20.200 Corona-Neuinfektionen - Höchster Sonntagswert