Nachrichten

Habeck: Abschaffung des Dieselprivilegs in kommender Wahlperiode

Auspuff, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Chef Robert Habeck hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung ab 2021 die komplette Abschaffung des steuerlichen Dieselprivilegs in der kommenden Legislaturperiode angekündigt. „Das Dieselprivileg werden wir innerhalb einer Legislaturperiode abschaffen“, sagte Habeck der „Rheinischen Post“ am Freitag in Berlin. Der Diesel werde jährlich mit acht Milliarden Euro vom Staat subventioniert.

Anzeige

„Acht Milliarden Euro sind eine Menge Holz“, sagte der Grünen-Vorsitzende. Es mache in Zeiten des Klimawandels keinen Sinn, einen steuerlichen Anreiz zur Nutzung des fossilen Kraftstoffs zu setzen, so Habeck.

Foto: Auspuff, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

AKK rechnet mit entscheidender Sitzung zum CDU-Parteitag

Nächster Artikel

Weltärztepräsident gegen CDU-Parteitag mit 1.001 Personen