Nachrichten

AKK rechnet mit entscheidender Sitzung zum CDU-Parteitag

Wahlurne auf CDU-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer rechnet mit entscheidenden Beratungen der Union hinsichtlich des geplanten Parteitages zur Wahl des neuen Vorsitzenden. „Am Montag steht eine wichtige Sitzung des Bundesvorstand an, in der wir im Detail über die Ausgestaltung eines CDU Parteitags sprechen“, sagte Kramp-Karrenbauer der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). „Natürlich werden wir die dynamische Entwicklung der Corona-Lage genau im Blick haben und bei der Planung berücksichtigen.“

Anzeige

Wichtig sei zu wissen, „dass nur der CDU-Bundesvorstand über die Einberufung, Verschiebung oder Absage von Parteitagen entscheiden kann“. Fraglich ist, ob die CDU angesichts der Corona-Pandemie an ihrem Präsenzparteitag am 4. Dezember in Stuttgart festhalten wird. Bei der Sitzung am Montag sollen verschiedene Alternativ-Szenarien beraten werden.

Foto: Wahlurne auf CDU-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

ISE: Ökostrom steigt 2020 wohl über 50-Prozent-Marke

Nächster Artikel

Habeck: Abschaffung des Dieselprivilegs in kommender Wahlperiode