Nachrichten

Grüne starten bundesweite Wahlkampftour in Hildesheim

Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Hildesheim (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben am Montag in Hildesheim die bundesweite Wahlkampftour des Spitzenduos Annalena Baerbock und Robert Habeck gestartet. „Wer wollen wir sein?“, sei die Kernfrage, um die es bei dieser Bundestagswahl gehe, sagte Habeck zum Auftakt.

Anzeige

Der Wahlkampf bleibe bislang unter seinen Möglichkeiten zurück und sei nicht „bei den Dimensionen“, die eigentlich Bedeutung hätten. „Reden wir um Lösungen und nicht mehr um Verzagtheit“, sagte Habeck. Auf fast 100 Terminen soll für die Wahl der Grünen am 26. September geworben werden, oft auf Marktplätzen – Abschluss der Tour ist am 24. September in Düsseldorf. Baerbock übernimmt 42 Termine, Habeck 55 Termine.

Nur vier Veranstaltungen absolvieren die beiden gemeinsam, einer davon war die Wahlkampferöffnung am Montag. Die öffentlichen Termine würden „unter Einhaltung der nötigen Hygienemaßnahmen und in der Regel unter freien Himmel stattfinden“, heißt es von den Grünen. Am Montag in Hildesheim hatten fast alle Zuschauer eine Maske, Mindestabstände wurden aber weniger eingehalten.

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Sachsen-Anhalt: CDU, SPD und FDP wollen Koalition

Nächster Artikel

Oberst bezeichnet Bundeswehr-Abzug aus Afghanistan als "beschämend"