Nachrichten

Großbritannien: Keir Starmer zum neuen Labour-Chef gewählt

Fahne von Großbritannien, über dts Nachrichtenagentur

London (dts Nachrichtenagentur) – Keir Starmer ist zum neuen Vorsitzenden der britischen Labour-Party gewählt worden. Das teilte die Labour-Party am Samstagmittag mit. Damit tritt Starmer als neuer Oppositionsführer im britischen Parlament die Nachfolge von Jeremy Corbyn an, der das Amt des Labour-Chefs seit dem 12. September 2015 innehatte.

Anzeige

Starmer setzte sich im ersten Wahlgang mit 56,2 Prozent der Stimmen gegen die Mitbewerberinnen um den Labour-Vorsitz, Rebecca Long-Bailey und Lisa Nandy, durch. Zur stellvertretenden Vorsitzenden der Labour-Party wurde die bisherige Schattenministerin für Bildung, Angela Rayner, gewählt.

Foto: Fahne von Großbritannien, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Forsa: Union und SPD legen zu

Nächster Artikel

VZBV-Chef befürchtet Insolvenzwelle bei Verbrauchern