Nachrichten

Gesundheitspolitiker: Deutschland muss sich auf Coronavirus vorbereiten

Coronavirus, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Führende Gesundheitspolitiker haben die Behörden und Kliniken aufgefordert, sich auf die Ausbreitung des Coronavirus auch in Deutschland einzustellen. „Wichtig ist, dass deutsche Kliniken sich bereits jetzt darauf vorbereiten, solche Patienten behandeln zu können“, sagte der Vorsitzende des Bundestags-Gesundheitsausschusses, Erwin Rüddel (CDU), der „Rheinischen Post“. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach erklärte, derzeit seien zwar Fiebermessungen von China-Reisenden auf deutschen Flughäfen noch nicht sinnvoll.

Anzeige

„Grundsätzlich sollte aber ein solcher Einsatz der Messungen vorbereitet werden“, empfahl Lauterbach. Denn das könne „in den nächsten Wochen notwendig werden“, so der SPD-Politiker weiter.

Foto: Coronavirus, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Riexinger kritisiert Gabriels Wechsel zur Deutschen Bank

Nächster Artikel

Scholz begrüßt Unterstützung von Laschet im Altschulden-Streit

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.