Nachrichten

Ganz Spanien nun „Risikogebiet“

Palme an einem Strand, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ganz Spanien inklusive der Balearen und der Kanaren gilt künftig als Corona-„Risikogebiet“. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitag mit.

Anzeige

Das gleiche gilt in Irland nun für die Regionen Mid-West und Midland. Vom Hochinzidenzgebiet zum Risikogebiet herabgestuft wurden dagegen Bahrain sowie Trinidad und Tobago. Neue Hochinzidenzgebiete sind neuerdings Fidschi und Zypern. Saudi-Arabien gilt hingegen nun nicht einmal mehr als Corona-Risikogebiet, für Schweden wurde die Provinz Kronoberg von der entsprechenden Liste gestrichen.

Foto: Palme an einem Strand, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX am Mittag deutlich im Plus - Corona hält Anleger in Atem

Nächster Artikel

Tabaksteuererhöhung kommt nun doch nicht Suchtprävention zugute

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.