Nachrichten

Finanzausschuss-Sondersitzung zum Wirecard-Skandal geplant

Deutscher Bundestag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Finanzausschuss des Bundestages will in der kommenden Woche in einer Sondersitzung über den Wirecard-Skandal beraten. Die Obleute der Fraktionen strebten dies vorbehaltlich der Genehmigung durch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) an, teilte Linken-Obmann Fabio De Masi am Montag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der genaue Termin sei noch nicht final.

Anzeige

„Je nach Verfügbarkeit“ sollen dem Linken-Politiker zufolge sowohl Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) als auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sowie die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) eingeladen werden.

Foto: Deutscher Bundestag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Weißer Ring warnt vor verstecktem Anstieg häuslicher Gewalt

Nächster Artikel

Bartsch rechnet mit Stimmengewinnen der Linken nach Merkel-Rückzug

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.