Nachrichten

EU und USA finden Kompromiss im Streit um Airbus und Boeing

Airbus-Cockpit, über dts Nachrichtenagentur

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die EU und die Europäische Union haben sich im Streit um Subventionen für Boeing und Airbus auf einen Kompromiss geeinigt. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sprach von einem „Durchbruch“.

Anzeige

Man bewege sich vom Streit zur Zusammenarbeit und beende den längsten Handelsstreit in der Geschichte der WTO. So sollen sich beide Seiten auf ein Fünf-Jahres-Abkommen zur Aussetzung der verhängten Strafzölle geeinigt haben. Seit den 2000er Jahren werfen sich die USA und die EU gegenseitig vor, Airbus und Boeing jeweils unrechtmäßig zu subventionieren.

Foto: Airbus-Cockpit, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Wissler widerspricht Kritik von Wagenknecht

Nächster Artikel

Verbraucherschützer bedauern Scheitern des Tierwohl-Labels