Nachrichten

DAX legt deutlich zu – Wirecard hochvolatil

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.523,76 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,13 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard, die im Tagesverlauf zwischenzeitlich über 30 Prozent zulegten.

Anzeige

Kurz vor Handelsende war noch ein Zugewinn von rund 18 Prozent übrig – der Wert des Unternehmens liegt aber immer noch über 80 Prozent niedriger als am Donnerstagmorgen. Unter den anderen Papieren waren Aktien von Bayer und Volkswagen vorne. Die Anteilsscheine von MTU Aero Engines standen kurz vor Handelsschluss entgegen dem Trend im Minus mit Verlusten von über einem Prozent am Ende der Liste, hinter denen von Eon und Vonovia. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1329 US-Dollar (+0,58 Prozent).

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Epidemiologe: Laschets Lockdown in Gütersloh könnte zu kurz sein

Nächster Artikel

Starkes Erdbeben im Süden Mexikos

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.