Nachrichten

DAX legt am Mittag zu – Anleger hoffen auf baldigen Impfbeginn

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.315 Punkten berechnet.

Anzeige

Dies entspricht einem Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Nach Medienberichten über die mögliche Zulassung eines Corona-Impfstoffs in der EU noch vor Weihnachten steigen die Hoffnungen der Anleger auf einen baldigen Impfbeginn. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Wertpapiere von Volkswagen, Daimler und Continental Am Ende der Liste rangieren die Wertpapiere von Infineon, Delivery Hero und Merck.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Union und SPD entschärfen neues Sanierungsrecht

Nächster Artikel

Kühnert bereut "Spaßbremsen-Modus" zur Abi-Zeit