Nachrichten

DAX im Plus – FMC-Aktie legt deutlich zu

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.675,90 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,47 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag am Freitag. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Fresenius Medical Care (FMC) mit deutlichen Kursgewinnen von über drei Prozent im Plus, gefolgt von den Aktien von Merck und von der Münchener Rück.

Anzeige

Die Anteilsscheine von Eon rangierten kurz vor Handelsschluss mit deutlichen Kursverlusten von über drei Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Continental und von Daimler. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,0875 US-Dollar (-0,03 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

IW-Chef kritisiert Merkels Wortwahl zu Restart-Debatte

Nächster Artikel

Gemeinsam für bedürftige Menschen im Einsatz