Nachrichten

DAX gewinnt am Mittag deutlich – Bayer legt über drei Prozent zu

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat auch am Mittwochmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.140 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 1,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Anzeige

An der Spitze der DAX-Kursliste stehen die Papiere von Bayer, gefolgt von Vonovia und der Münchener Rück. Im Falle von Bayer hatte die Deutsche Bank die Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 75 auf 85 Euro angehoben. Die Aktien von Wirecard, von MTU Aero Engines und von Siemens sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Der Nikkei-Index legte nach einer Berg- und Talfahrt schließlich nur leicht zu und schloss mit einem Stand von 21.100 Punkten (+0,08 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1145 US-Dollar (-0,23 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Jörg Thadeusz lernte Trauer-Verarbeitung im Kino

Nächster Artikel

Tatverdächtiger nach Mord an Oldenburgerin festgenommen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.