Nachrichten

DAX am Mittag weiter im Plus – Anleger warten auf EZB-Entscheid

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.555 Punkten berechnet, 0,8 Prozent über Vortagesschluss.

Anzeige

Am frühen Nachmittag steht unter anderem der nächste Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) auf der Tagesordnung. Nach einem Strategiewechsel Anfang des Monats werden Änderungen beim geldpolitischen Ausblick der Notenbank erwartet. Die Aktien von Delivery Hero, Siemens und RWE stehen aktuell an der Spitze der Kursliste. Abschläge gibt es unter anderem bei den Papieren von SAP, Eon und Infineon.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 27.548,00 Punkten geschlossen (+0,58 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lauterbach erwartet schwere Corona-Verläufe bei Kindern

Nächster Artikel

Innenministerium warnt vor Spendenaktionen aus "Querdenker"-Szene

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.