Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Euro stärker

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX hat am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index bei rund 15.805 Punkten 0,75 Prozent stärker als am vorherigen Handelstag berechnet.

Anzeige

Marktbeobachtern zufolge sind die Anleger beflügelt von den starken Quartalszahlen der Unternehmen. An der Spitze der Kursliste standen am Mittag die Werte der Deutschen Post, Symrise und Sartorius. Abschläge mussten am Listenende nur die Papiere von Infineon Technologies und Delivery Hero hinnehmen. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 29.647,08 Punkten geschlossen (2,61 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1569 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8644 Euro zu haben. Der Goldpreis stieg leicht an, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.783 US-Dollar gezahlt (+0,2 Prozent). Das entspricht einem Preis von 49,55 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

UN-Klimakonferenz in Glasgow: Johnson gibt sich als Umweltschützer

Nächster Artikel

Wagenknecht warnt vor Konflikt mit Russland und China

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.