Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Anleger wieder etwas mutiger

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 10.325 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Anzeige

Offenbar sind die Anleger nach dem Ölmarkt-Chaos der vergangenen Tage wieder etwas mutiger. Dennoch wird keine Entwarnung gegeben, da die Ölpreise weiterhin unter Druck stehen. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Infineon, Heidelbergcement und Fresenius. Abschläge gibt es entgegen dem Trend bei den Anteilsscheinen von Adidas, der Lufthansa und der Münchener Rück. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 19.137,95 Punkten geschlossen (-0,74 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Maskenpflicht in fast allen Bundesländern - nur Bremen fehlt

Nächster Artikel

Berlin und Paris verurteilen Morddrohungen gegen Jelena Milaschina