Nachrichten

Bundesregierung erwartet schwere Rezession

Containerschiff, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung erwartet wegen der Coronakrise eine schwere Rezession in Deutschland. Das geht aus der sogenannten Frühjahrsprojektion der Regierung hervor, die am Mittwochnachmittag veröffentlicht wurde. Für das laufende Jahr wird demnach ein Rückgang des Bruttoinlandsprodukts um 6,3 Prozent erwartet.

Anzeige

Für das kommende Jahr rechnet das federführende Bundeswirtschaftsministerium dann allerdings wieder mit einer Erholung. Das Plus könnte dann bei 5,2 Prozent liegen. Die Wachstumsverluste aus diesem Jahr würden demnach 2021 noch nicht vollständig ausgeglichen werden.

Foto: Containerschiff, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Preise steigen im April um 0,8 Prozent

Nächster Artikel

Bericht: Eva Högl soll neue Wehrbeauftragte werden