Nachrichten

Amigos erobern Spitze der Album-Charts

Radio, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Das Schlagerduo „Die Amigos“ steigt mit „Freiheit“ an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts ein. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Anzeige

Auf Platz zwei positionieren sich die „Rolling Stones“ mit „A Bigger Bang, Live In Rio 2006“. Platz drei geht an den deutsch-spanischen Popsänger Alvaro Soler, der mit seinem Album „Magia“ neu in die Albumcharts einstieg. Die Single-Charts führt der britische Musiker Ed Sheeran mit dem Song „Bad Habits“ an. Auf Platz zwei bleibt Deutschrapper Pashanim mit „Sommergewitter“.

Rang drei belegt die Youtuberin Shirin David mit „Lieben wir“, die letzte Woche noch Spitzenreiterin war. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Radio, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Energie- und Wasserwirtschaft fordert Rückbau versiegelter Flächen

Nächster Artikel

Quentin Tarantino bezeichnet Weinstein als "Drache mit zwei Köpfen"