Nachrichten

1. Bundesliga: Spitzenduell zwischen Bayern und Leipzig torlos

Dayot Upamecano (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 21. Spieltags in der Fußball-Bundesliga ist das Spitzenduell zwischen Tabellenführer Bayern München und dem Tabellenzweiten RB Leipzig mit einem 0:0 torlos geblieben. Die Bayern waren zwar lange besser, aber auch nicht gerade zwingend. Leipzig kam nach einer Anlaufzeit dann auch besser ins Spiel.

Anzeige

Im zweiten Durchgang hatten beide Teams eigentlich hervorragende Chancen, der Entscheidungstreffer blieb aus. In der Tabelle bleiben die Bayern auf Rang eins einen Punkt vor Leipzig. Deren Abstand auf Dortmund und Mönchengladbach beträgt nun drei Punkte, Gladbach hat allerdings noch das Nachholspiel für die ausgefallene Partie gegen Köln vor sich.

Foto: Dayot Upamecano (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Daimler streicht mehr Stellen und Modelle

Nächster Artikel

Thüringens Linken-Chefin besteht auf Ramelow-Wahl im 1. Wahlgang

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.