Kultur

13 Lokale bei „Kultursommer Inside“

Der Vollblut-MC Afrob stellt seine neue LP Push vor.

Der Vollblut-MC Afrob stellt seine neue LP „Push“ vor.
Foto: privat

Oldenburg (am/pm) Auch in diesem Jahr findet zusätzlich zum Oldenburger Kultursommer wieder der „Kultursommer Inside“ statt. 13 Lokale bieten am 30. und 31. Juli ein abwechslungsreiches Programm an. Von Jazz über Rock, von Elektro über Hip-Hop bis zu Indie-Folk und Alternative reicht die Bandbreite. Hinzu kommt Comedy und Zauberei. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Anzeige

LzO Beratung

Die teilnehmenden Lokale sind: Amadeus, Bestial, Café & Bar Celona, Florian Grand Café, Headcrash, Kranich, Loft, Patio, Polyester, Seelig, Sierra Bar, umBAUbar und Woyton.

Der diesjährige Kultursommer Inside startet am 30. Juli mit drei alten Bekannten: im Café & Bar Celona bringt die Rolling Stones-Coverband Brown Sugar den Marktplatz zum Tanzen, während im Woyton der Singer-Songwriter Letterbox Salvation für etwas ruhigere Klänge sorgt und in der Sierra Bar die West Coast Twins Klassiker auf der Gitarre vortragen. Im Patio präsentieren dann die Gewinner des Deutschen Rock und Pop-Preises, Dictionary of Funk, Funk-Grooves und Soul-Power à la Stevie Wonder und James Brown. Danach geht es im Polyester mit einem entspannten Songwriterabend weiter und im Headcrash spielt Ira Atari mit catchy Electropop: tanzbare Melancholie. Den Abschluss des Abends machen die Jeveraner Jungs von This Void, die in der umBAUbar ihre Gitarren klingen lasse.

Am Donnerstag startet die Singer-Songwriterin Mattea Diamanti mit ihrer Band im Florian Grand Café. Währenddessen präsentieren Harum Scarum im Kranich eine Mischung aus Rock- und Popklassikern, aktuellen Charts und der ZDF-Hitparade. Im Seelig sind Jamirostyle zu Gast. Mit Jens Sörensen und seiner „My Way – A Tribute to Frank Sinatra“-Show geht es im Bestial weiter, und im Amadeus gibt es dieses Jahr ein besonderes Highlight: Mit Afrob steht einer der bekanntesten Rapper Deutschlands auf der Bühne und präsentiert sein neues Album „Push“. Im Vorprogramm wird Deine Cousine auftreten. Im Loft trifft Comedy auf Popkultur. Daniel Reinsberg unterhält sich mit Waschlappen und verwandelt Kurzgeschichten in „Short Songs“. Den Abschluss bilden der Multiinstrumentalist The Shooting of … im Polyester, sowie Captain Gips in der umBAUbar, der einen musikalischen Spagat zwischen Rapflow und Elektro liefert. In beiden Locations findet im Anschluss noch eine Aftershowparty statt.

Das Kultursommer Inside Programm im Überblick

Mittwoch, 30. Juli
20:00 Uhr Café & Bar Celona: Brown Sugar
20:00 Uhr Woyton (Haarenstraße): Letterbox Salvation
20:00 Uhr Sierra Bar: West Coast Twins
20:30 Uhr Patio: Dictionary Of Funk
21:00 Uhr Polyester: Songwriterabend mit Mr. Mühlhaus und Il Tempo Gigante
21:00 Uhr Headcrash: Ira Atari
22:00 Uhr umBauBar: Hey Miracle und This Void (+Aftershowparty)

Donnerstag, 31. Juli
19:00 Uhr Florian Grand Café: Mattea Diamanti
19:00 Uhr Kranich: Harum Scarum
19:00 Uhr Seelig Kulturlounge: Jamirostyle
20:00 Uhr Amadeus: Deine Cousine und Afrob
20:00 Uhr Bestial: Sinatra-Story by Jens Sörensen
21:00 Uhr Loft: Daniel Reinsberg
22:00 Uhr umBauBar: Captain Gips (+Aftershowparty)
22:00 Uhr Polyester: The Shooting Of … (+Aftershowparty)

Vorheriger Artikel

2/Drittel-Aktion: Stillstand im Klinikum

Nächster Artikel

Mit Internetportal Heimat neu entdecken