Region

Kita-Wettbewerb lädt zur Mitmach-Aktion ein

Die Mitmach-Aktion des Handwerks Hand in Hand durch unseren Ort lädt Kita-Kinder und Erzieherinnen ein, Handwerksbetriebe zu besuchen.

Handwerk erleben und kreativ werden: Die Mitmach-Aktion richtet sich an Kindertagesstätten.
Foto: www.amh-online.de

Oldenburg (pm) Die Mitmach-Aktion des Handwerks „Hand in Hand durch unseren Ort“ lädt Kita-Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren zusammen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern ein, Handwerksbetriebe in ihrer Region zu besuchen und die Vielfalt der Handwerksberufe kennenzulernen.

Anzeige

LzO Vorsorge

An der Seite einer Handwerkerin oder eines Handwerkers sammeln die Kita-Kinder Eindrücke und praktische Erfahrungen, die sie in die Gestaltung eines Riesenposters einfließen lassen. Dabei können verschiedene Materialien und Techniken auf der großen Freifläche zum Einsatz kommen, die der kreativen Gesamtleistung der Kita-Gruppe Raum gibt. Die Erzieherinnen und Erzieher fotografieren das Poster und reichen das Bild mit einer kurzen Beschreibung bis zum 31. Januar 2017 ein. Die Landessieger im bundesweiten Wettbewerb werden im Frühjahr 2017 gekürt und erhalten 500 Euro für ein Kita-Fest oder einen Projekttag zum Thema „Handwerk“.

Initiator des Wettbewerbs ist die Aktion Modernes Handwerk e.V. Ergänzend zum Wettbewerb vermittelt das „Große Kinderbuch des Handwerks“ im DIN A2-Riesenformat einen kindgerechten Einblick in verschiedene Handwerksberufe und bietet vielfältige Anregungen für die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema „Handwerk“. Auch ein „Handwerker-Bildersuchspiel“ ist im Rahmen des Projekts entstanden.

Bestellmöglichkeit für den Posterwettbewerb bei der Handwerkskammer Oldenburg: Anette Fischer, Telelfon 0441 / 23 22 00 oder per E-Mail an fischer@hwk-oldenburg.de.

Weitere Materialien und Informationen finden sich unter www.amh-online.de.

Vorheriger Artikel

Programmierworkshop für Kinder und Jugendliche

Nächster Artikel

Wissenschaftler lassen unbemannte Flugzeuge steigen