Eversten

Malaktion in Eversten

Hans-Georg Hess präsentiert den ersten bemalten Holzpfahl.

Hans-Georg Hess präsentiert den ersten bemalten Holzpfahl. Viele weitere sollen folgen.
Foto: privat

Oldenburg (am/pm) Die Werbegemeinschaft Eversten lädt am kommenden Freitag, 2. September, Kinder zu einer Malaktion ein. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr werden auf dem Marktplatz in Eversten an der Hauptstraße – beim „Eber“ – die Pinsel geschwungen.

Anzeige

LzO Neukunden

Die Werbegemeinschaft stellt zwei Meter lange Holzpfähle bereit, die nach Lust und Laune bemalt werden können. „Farben und Pinsel werden natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt“, so Hans-Georg Hess von der Werbegemeinschaft. Die fertigen Kunstwerke werden später professionell lackiert, um sie wetterbeständig zu machen. Anschließend werden die bemalten Holzpfähle entlang der Hauptstraße aufgestellt. „Fest verankert mit Bodenhülsen sollen die Pfähle neue optische Hingucker werden und zeigen, wie kreativ Oldenburger Kinder sind“, so Hess. Ein erster Pfahl steht bereits vor dem „Wunschhaus“, Hauptstraße 46.

Vorheriger Artikel

Filmfest: „We got some dancin' to do“

Nächster Artikel

Pflasterung vor dem Rathaus wird erneuert