Nachrichten

Zahl der Corona-Impfungen steigt auf über 7 Millionen

Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Am Tag 82 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne ist die Zahl der erstmals verabreichten Dosen in Deutschland auf 7.095.076 angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer.

Anzeige

Gegenüber den am Donnerstag im Laufe des Tages bekannt gewordenen 6.970.876 erstmaligen Verimpfungen stieg die Zahl der Impflinge um 124.200 an. Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 8,57 Prozent der Bevölkerung. Durch den vorübergehenden Stopp der Astrazeneca-Impfungen von Montag bis Donnerstag dieser Woche hat die Zahl der Verabreichungen deutlich gelitten, wurden doch genau eine Woche zuvor der bisherige Tageshöchstwert mit über 227.000 Erstimpfungen erreicht, wie erst jetzt bekannt wurde. Das RKI korrigiert permanent auch nachträglich noch die Tageswerte für Impfungen nach oben, wenn Nachmeldungen eintrudeln.

Foto: Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX setzt Rekordjagd vorerst nicht fort

Nächster Artikel

RKI erwartet zu Ostern hohe Zahlen - Spahn droht mit Verschärfung