Nachrichten

Wetterdienste warnen vor Orkan und Sturmfluten im Norden

Umgekippter Strandkorb, über dts Nachrichtenagentur

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern in der Nord- und Osthälfte Deutschlands. Im Tagesverlauf gebe es Orkanböen auf dem Fichtelberg, orkanartige Böen an der Küste, im Nordosten und auf dem Brocken, schwere Sturmböen in den Hochlagen des Bayerischen Waldes und der Alpen.

Anzeige

Verbreitet seien dabei Windböen, in der Nordhälfte sowie in den höheren Lagen des Südens Sturmböen. Im Osten Bayerns gibt es dazu leichten Schneefall. Niedersachsens Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz warnt für Samstag und Sonntag, sowie dann noch einmal für Mittwoch vor der Gefahr einer „leichten Sturmflut“ an der Nordsee.

Foto: Umgekippter Strandkorb, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Gerhard Schröder bekommt nach Äußerung zur Ukraine heftige Kritik

Nächster Artikel

Minijob-Grenze steigt auf 520 Euro