Nachrichten

Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in München

Neues Rathaus München, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Kreis und die Stadt München eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Es könnten Böen mit Geschwindigkeiten bis zu 115 Stundenkilometern aus westlicher Richtung auftreten, teilte der Wetterdienst am Donnerstagmittag mit. Die Warnung gilt demnach zunächst von 17:00 Uhr bis Freitag 4:00 Uhr.

Anzeige

Mögliche Gefahren sind laut DWD zum Beispiel entwurzelte Bäume und beschädigte Dächer. Die Behörde warnt auch vor herabstürzenden Ästen, Dachziegeln oder Gegenständen. Sie forderte auf, alle Fenster und Türen zu schließen, Gegenstände im Freien zu sichern und insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen zu halten. Zudem empfiehlt der DWD, möglichst den Aufenthalt im Freien zu vermeiden.

Foto: Neues Rathaus München, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Mindestens 230 Messeveranstaltungen wegen Coronavirus verschoben

Nächster Artikel

Bahn- und Busreisende im Grenzverkehr sollen Formulare ausfüllen